| DRK Bereitschaft Feuerbach | Im Zeichen der Menschlichkeit | Hauptseite
Deutsches Rotes Kreuz Stuttgart-Feuerbach Bereitschaft 7
Feuerbach / Botnang

im DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.
Startseite | Impressum | Copyrighthinweise | Sitemap
Wir helfen gern!
Kontakt
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Stuttgart e.V.
Bereitschaft 7
Feuerbach / Botnang
Rhönstraße 10

70469 Stuttgart
Blutspendetermin
13. September 2017
Freies Musikzentrum
Stuttgarterstr. 15
(Feuerbach)
Blutspenden beim Roten Kreuz
Folgen Sie uns!
Folgen Sie uns zu Facebook
Folgen Sie uns zu Twitter
Sie sind hier: Startseite - Über uns - Einsätze / Übungen
Über Einsätze und Übungen
Die Arbeit in einer DRK-Bereitschaft ist sehr abwechslungsreich. Die Bandbreite geht von den Echteinsätzen mit dem Behandlungsplatz, über Übungen, bei denen wir dabei sein durften, die ganz normalen Sanitätsdienste, die das Tagesgeschäft darstellen bis hin zu Aufgaben in der Bereitschaft um diese am Laufen zu halten.
Unser Tagesgeschäft
Auch unser alltägliches Geschäft die Sanitätdienste, sind nicht jeder gleich und schon gar nicht langweilig.
Da gibt es die Großveranstaltungen, die nur von den vielen Bereitschaften in Stuttgart gemeinsam gestemmt werden können, wie Konzerte auf dem Cannstatter Wasen, der Stuttgarter Stadtlauf oder das Stuttgarter Sommerfest.

Jedes Jahr wieder dürfen wir das Lichterfest im Killesbergpark betreuen, was auch nur mit Unterstützung von Außen geht oder die zweite feuerbacher Großveranstaltung eine Woche Tennisturnier auf dem Weissenhof.

Dann gibt es noch die kleineren, aber nicht weniger wichtigen Dienste in den Stadtteilen, um nur einige zu nennen:
  1. Kirbe
  2. Kelterfest
  3. Blutspendetermine
  4. Weihnachtsmärkte
  5. Botnager Straßenfest
und die diversen Sport- und anderen Veranstaltungen, die über das Jahr so auf uns zu kommen.
Unsere Echteinsätze
Da wir in den letzten Jahre in Übungen und auch in Echteinsätzen die Vorzüge des flexiblen Behandlungsplatzes demonstrieren konnten, werden wir auch öfter als früher alarmiert.

So kamen wir zum Beispiel beim Hochwasser in Backnang oder bei der Demonstration gegen Stuttgart 21 zum Einsatz. Oder wir waren unterstützend bei der Überflutung des Porscheareals in Weilimdorf tätig.
Übungen
Wer raster der rostet, heißt es so schön und nur wer übt kann sich verbessern. Es ist die eine Sache Freitags im Rahmen der Ausbildungsabende den Umgang mit dem Material zu üben. Aber so richtig spannend ist es den Behandlungsplatz oder andere Komponenten im Zusammenspiel mit anderen zu erleben.

So war in den letzten Jahren nicht nur die Übung mit den US-Streitkräften eine lehrreiche Erfahrung. Da dort mit Rettungsdienst, Schnelleinsatzgruppen und der Feuerwehr zusammengearbeitet wurde.

Auch die letzte Übung mit dem Technischen Hilfswerk, bei der wir die Tranportkomponente stellen durften, ergab interessante Einbilcke in das Vorgehen und die Strukturen anderer Organisationen.